Profil

 

Martina Arnold studierte Politologie und Journalismus (FU Berlin), Schwerpunkt Fernsehen. Als Studentin sinnlich prägende Jobs: Lokalreporterin bei der Zeitung, Schwerpunkt „Freizeit-Chöre des Landes“ und Würstchenverkäuferin auf dem Weihnachtsmarkt. Später moderierte sie im Hörfunk (u.a. Berliner Rundfunk), arbeitete mehr als zwölf Jahre lang als TV Redakteurin und Senior Producerin für Magazin- und Wissenschaftssendungen  (ARD Magazine, Einstein Channel, GB) und schrieb als Drehbuchautorin für 250 Folgen mit an der Telenovela: „Julia, Wege zum Glück“, ZDF  (Plot, Storyline, Dialogbuch).

Nach diesen Erfahrungen hält sie sich für praktisch unkaputtbar.

Martina Arnold ist heute Texterin für Marketing und Multimediaproducerin für Industrieevents. Ihr Schwerpunkt ist die Live-Kommunikation. Das bedeutet: Sie hilft Unternehmen und Institutionen ihre Inhalte professionell und nachhaltig „auf die Bühne“ zu bringen (Konzept, Script, Moderationstexte in Deutsch und Englisch, Videoproduktion). Ebenfalls im Portfolio: Field producer für TV und Producer für Berlin Incentives.

Ihre Fachkenntnisse in den Bereichen TV und Film gibt sie als Dozentin bundesweit an Medienakademien in Seminaren und Workshops weiter.

Als Autorin verarbeitet Martina Arnold seit 2007 das pralle Leben in  Kriminalgeschichten. Zahlreiche Veröffentlichungen und noch mehr Lesungen. Pfiffige, witzige und in jedem Fall kurzweilige Leseshows sind ihre Spezialität und große Leidenschaft.

Martina Arnold lebt und arbeitet in Berlin.

www.drehbuchautoren.de